Der Punkt im Kreis ⊙ Circum Punkt

Sind der Punkt im Kreis  ≈ Circum Punkt ⊙ und das Da.i.sama Zeichen, ein altes Symbol der Göttin?

In vorchristlichen Kultstätten der Phönizier, Kelten usw., wird der Punkt im Kreis  meist als ein runder künstlicher bauchiger Hügel mit einer ebenfalls kreisförmigen Öffnung dargestellt.  Der künstliche Hügel ist mittels einer Steinsetzung aus Trockenmauerwerk eingefasst. Ein Cairn, so nennt man heute diese Gebilde, ist deshalb ein äußerst wichtiges Symbol! Es steht für einen Golden oder Silber glänzenden Körper;

Der Punkt im Kreis vor einem um 30° geneigtem Kreuz bedeutet… Verschmelzung von 2 Dimensionen  von göttlichen und menschlichen Elementen; die Vermischung von Genmaterial.
Der Punkt im Kreis vor einem um 30° geneigtem Kreuz und einer Rose bedeutet… die vollendete Schöpfung, bzw. das Domizil der höchsten Schöpferin.

Unsere gegenwärtige Vorstellung von Gott, ist noch immer von den maskulinen Gottesvorstellungen der drei Religionskonzepte des Mittleren Ostens geprägt! Gehen wir aber in der kulturellen Entwicklung 4.000 Jahre zurück, werden wie schnell erkennen… die ursprüngliche omnipotente Gott-Vorstellung war “weiblich” und wurde oft mit dem Ankh-Symbol vergesellschaftet!
Das urzeitliche Symbol, das wie ein frühes Ankh aussieht, erscheint als ein gleichschenkliges Dreieck mit einem waagerechten Arm auf der Spitze, der von zwei kurzen aufrechten Linien begrenzt wird. In der Mitte des waagerechten Arms befindet sich eine Scheibe oder ein kugelförmiges Gebilde. Das Symbol ist ein Ligatur-Zeichen, ein Piktogramm aus der proto-Sanskrit-Schrift, was nau-da.i.sa-ma, der 10. ava.tara bedeutet. Ins Deutsche übersetzt lautet der Term: “Das zehnte, letzte Himmlis-Schiff oder Gefäß!”

Auf dem Stein-Relief, ist oberhalb des Sa.i.sama/Ank ein Bogen zu erkennen. Es dürfte sich hier um die stilisierte Darstellung der sogenannten “Geflügelten Scheibe” handeln. Es ist das Symbol des 10. Planeten, der auch als der sterngleiche Nibiru, bzw. Ni.phi.ra bekannt ist!!

Bei den alten Akkadeern und Babyloniern, war der Nibiru auch als der Planet der… “bärtigen Jungfrauen” bekannt! Allen alten Schriften ist zu entnehmen: die “Jungfrauen vom Nibiru”, sind für das ganze Leben auf der Erde verantwortlich gewesen, deshalb wurde das nau-da.i.sa-ma Zeichen, das Ankh zum Symbol des Lebens!!!