Der Dokumentarfilm MaltaDiscovery

eine aufregende, dokumentarische Reise in die Welt von Atlantis, in ein unerforschtes Territorium der Vorgeschichte.

Ein gut dokumentierter Film, basierend auf einer fortgeschrittenen Arbeit in die Vorgeschichte der Menschheit.

Die so genannten Steinkreise von Malta sind handfeste Beweise für die enorme Kenntnis der prähistorischen Malteser Wissenschaftler auf dem Gebiet der Mathematik, Physik, Geometrie, Chemie, Biologie und Astronomie. Es muss eine experimentell wissenschaftliche Motivation im Vordergrund gestanden sein, Altüberliefertes zu erhalten, bzw. Neues zu schaffen.

Die Biotechniker der im Dunkel der Zeit verschwundenen Hochkultur, haben mit den eiförmigen Steinkreisbauten und den unterirdischen, den Naturgesetzen folgenden, künstlichen helikal gearbeiteten Kanälen, mit den dazugehörigen Wassertank-Klustern, einem System von Artesischen-Brunnen, Lebenskräfte erweckt, die viel zum körperlichen und seelischen Wohlergehen der damaligen Menschheit beigetragen haben.

Viele, jahrtausende alte Steintafeln beschreiben lebhaft kataklysmische planetarische Ereignisse, die vor Milliarden von Jahren unserem Sonnensystem seine aktuelle Konfiguration gaben und unseren eigenen Planeten während dieses Prozesses gestalteten. Auch anerkannte Astronomen unserer Zeit tendieren inzwischen dazu, denn die Genauigkeit der Erzählung auf den Atlantischen Steintafeln, scheint ihre Berechnungen zu bestätigen.

Holt die moderne Wissenschaft nur altes Wissen ein?

Der Film ist eine aufregende Reise in unerforschtes Territorium; eine provozierende Bewertung beweglicher Standartauffassungen, ein neuer fachlicher Blick auf eine Jahrtausend alte Frage.

” Kontrovers und provozierend, spannend und faszinierend. ” Gisela und Gehard Hoelter, März 2004

“Ein gut dokumentierter Film basierend auf die fortgeschrittene Arbeit von Dagmar & Dr. h.c. Hubert Zeitlmair.” Detlef Menningmann, März 2004

“Elegant produziert, interessant und außergewöhnlich sehenswert.”  Joachim Wetzel Juli 2004

Dr. h.c. Hubert Zeitlmair und seine Frau Dagmar, Autoren des Buches “Die Säulen von Atlantis – Malta” und anderen Schriften,
haben die Hälfte ihres Lebens dem Studium der alten Zivilisation von Atlantis, die den gesamten Globus umfasst und deren zentralem Center –
MALTA, mit ihrer Kunst, Geschichte und Steintafelschriften gewidmet. Sie sind einer der sehr wenigen Gelehrten, die fähig sind,
das Atlantische Proto-Sanskrit zu lesen und zu verstehen. Sie sind mit dem Alten Testament, der Nah-Östlichen und Mediterranen Geschichte und deren Archäologie vertraut.
Sie und Ihre Arbeiten sind international veröffentlicht, und in Radio und TV präsentiert worden.

Ungefähre Laufzeit: 70 Minuten

Preis BRD: 33 € incl. Versand + Verpackung

Preis EU: 35 € incl. Versand + Verpackung

Produziert von: CMG Supercorporation Hamburg

Umschlagdesign: Olaf Carsten Hoelter

©  2002 CMG + Dagmar & Dr. h.c. Hubert Zeitlmair

Alle Rechte vorbehalten